Meditatives Wandern

Naturbegegnungen mit allen Sinnen

Mit allen Sinnen erkunden wir die Natur: die weiten Ebenen, sanften Hügel und die besondere Atmosphäre des Waldes. Hier finden wir einen herrlichen Ausgleich zum Alltag, es gibt kein Ziel und keine Erwartungen. Stattdessen empfängt uns die Natur unvoreingenommen, lässt uns absichtslos umherstreifen, ganz bewusst wahrnehmen, tief durchatmen und einfach sein. Wir wandern in Stille, sehr langsam und halten hie und da inne, um unsere Umwelt und uns selbst zu entdecken. Auf diese Weise erden wir uns im Hier und Jetzt, schenken uns selbst kostbare Ruhe und begreifen die Fülle in unserem Leben. Und fast nebenbei entfaltet die Natur ihre erholsame und stärkende Wirkung auf Körper, Geist und Seele. Wir sind bei fast jedem Wetter unterwegs. Vorerfahrung oder besondere Fähigkeiten sind nicht notwendig – nur etwas Trittsicherheit, Lust am Draußensein und eine gute Portion Neugier, um sich auf Ungewohntes einzulassen.

 

AKTUELLE WANDERUNGEN
VERGANGENE WANDERUNGEN