Online-Challenge "Wilde Zeiten"

Wir leben in wilden Zeiten, keine Frage. Vielleicht bieten uns genau die aber auch die Gelegenheit, selbst wieder ein bisschen „wilder“ zu werden. Wenn ihr die kommenden Wochen dazu nutzen möchtet, wieder mehr Zeit in der Natur zu verbringen, macht mit bei dieser Online-Challenge! Zweimal pro Woche erhaltet ihr von mir einen Impuls für achtsame Streifzüge durch die Natur: Einladungen für Sinnesübungen, Naturmeditationen und Mini-Rituale, die ihr eigenständig in der Natur, im Garten oder auf dem Balkon durchführen könnt.

Und warum? Weil der Frühling gerade beginnt, ihr unverhofft mehr Zeit für euch habt und Netflix irgendwie satt… und weil Zeit in der Natur

  • uns entspannen und gelassener werden lässt
  • unser Immunsystem stärkt
  • Stimmung und Konzentrationsvermögen verbessert
  • Ängste reduziert und das Kopfkarrussell bremst
  • uns Freude und Verbundenheit spüren lässt
  • Körper und Kreislauf in Schwung bringt und soooo vieles mehr… Das sind doch ganz gute Gründe für mehr Wildheit – und vielleicht ja auch einige der Dinge, die wir gerade am meisten brauchen.

Die aktuellen Impulse findet ihr bei Facebook und Instagram unter dem Hashtag #wildezeiten_challenge. Wer mag, kann seine Naturerlebnisse dort gern teilen und mich taggen – so erleben wir diese Zeit trotz aller Vorsichtsmaßnahmen gemeinsam!