Atempause

Schnupperkurs Achtsamkeit in der Natur

Achtsamkeit ist die Kunst, den gegenwärtigen Augenblick ganz bewusst wahrzunehmen und ihn so anzunehmen, wie er ist. Auf diese Weise können wir wieder tiefer mit uns und unseren Bedürfnissen in Kontakt kommen, unser Leben stärker nach ihnen ausrichten und auch Herausforderungen gelassener annehmen. In diesem vierwöchigen Schnupperkurs entdeckst du die Grundlagen der Achtsameit und wie sie dir helfen können, dein Leben bewusster zu gestalten. Unterstützt wird diese anerkannte Methode zur Stressbewältigung durch die wohltuende Kraft der Natur, die Empfindungen der Überforderung vorbeugt, unser Immunsystem stärkt und mehr Klarheit und Lebensfreude schenkt. Eine wunderbare und gut erforschte Praxis zur ganzheitlichen Stressbewältigung, die ich seit Jahren lehre, täglich ausübe und in diesem Schnupperangebot nun gern an dich weitergeben möchte.

Natürlich treffen wir uns draußen, fernab des täglichen Trubels inmitten der wunderschönen Nordheide. In ihrer Weite wird unser Atmen unwillkürlich tiefer, unser Geist genießt die kostbare Stille und wir dürfen uns erlauben, in Langsamkeit und mit allen Sinnen die Schönheiten des Lebens wiederzuentdecken, die vielleicht ein bisschen in Vergessenheit geraten sind. Während unserer vier 90-minütigen Kurstermine lernst du wertvolle formale und naturgestützte Achtsamkeits- und Atemübungen kennen, die dich erden, deinen Geist still werden lassen und dein Herz weiter öffnen, darunter:

  • Wahrnehmung deiner Atmung & Körperempfindungen
  • Sinnesübungen in und mit der Natur
  • Wahrnehmung deiner Gedanken & Gefühle
  • Achtsames Essen & Trinken
  • Achtsames Zuhören & Sprechen

Ergänzend stelle ich dir aktuelle Erkenntnisse aus der Forschung rund um die Wirkung von Stress, Naturkontakt und Achtsamkeit vor. Du spürst die wohltuende Wirkung der Natur am eigenen Leib und erhältst Impulse, wie du all dies ganz unkompliziert in dein Leben integrieren kannst.

ABLAUF DES KURSES:

Woche 1: Die Fülle (wieder-) entdecken.
Kennenlernen & Erwartungen an den Kurs, theoretische Impulse & praktische Übungen, Reflexion & Aufgaben für zu Hause rund um die achtsame Wahrnehmung mit allen Sinnen

Woche 2: In sich verwurzelt sein.
Impulse & Übungen, Reflexion & Aufgaben für zu Hause rund um die Körperwahrnehmung

Woche 3: Die Wellen reiten lernen.
Impulse & Übungen, Reflexion & Aufgaben für zu Hause rund um den Umgang mit Stress und schwierigen Gefühlen

Woche 4: Gut für sich sorgen.
Impulse & Übungen, Reflexion & Aufgaben für zu Hause rund um Selbstfürsorge und die Verankerung von naturgestützter Achtsamkeit im eigenen Leben

DER KURS IST FÜR DICH GEEIGNET WENN:
  • deine Gedanken häufig um dieselben Themen kreisen und du keinen Ausweg findest
  • du an innerer Anspannung, Unruhe, Schlafstörungen oder Erschöpfung leidest
  • du deinen Körper wieder bewusster und positiver wahrnehmen möchtest
  • du dir einen bewussteren und produktiveren Umgang mit Stress und belastenden Gefühlen wünschst
  • du bewusste Zeit in und mit der Natur verbringen willst
  • du mehr Lebensfreude, Kraft und Gelassenheit in dein Leben einladen möchtest

Bitte beachte, dass dieser Kurs ein Angebot der Erwachsenenbildung ist und somit kein Ersatz für ein Coaching oder eine Psychotherapie. Solltest du das Gefühl haben, für kritische Lebensphasen individuelle Unterstützung zu brauchen, sind mein Programm Wegbegleiter oder eine therapeutische Begleitung eher angeraten.

WANN, WO & WIEVIEL?

Dieser Schnupperkurs findet in kleinen Gruppen mit maximal neun Teilnehmer*innen statt. Wir treffen uns wöchentlich über eine Dauer von vier Wochen an einem schönen und ungestörten Ort in der Natur (Dauer je Treffen: ca. 1,5 Stunden). Zudem solltest du täglich etwa 20-30 Minuten zum eigenständigen Umsetzen der Übungen aus dem Kurs einplanen. Als Hilfestellung für deine Praxis zu Hause erhältst du ein Kurs-Skript als PDF sowie Audio-Anleitungen zum Download.

Start: Mittwoch, 17. Juni 2020

Ende: Mittwoch, 08. Juli 2020

Uhrzeit: 18:30 bis 20h

Treffpunkt: das wunderschöne Büsenbachtal // 21256 Handeloh // Nordheide (den konkreten Treffpunkt erfährst du nach Anmeldung)

Kostendeckender Beitrag: 90 Euro für 18 Übungsstunden inkl. Selbstlernzeit, Seminarskript und Downloads

Solidarischer Beitrag: 110 Euro für 18 Übungsstunden inkl. Selbstlernzeit, Seminarskript und Downloads

Mit dem solidarischen Beitrag ermöglichst du auch weniger finanzkräftigen Klient*innen eine Teilnahme. Solltest du den angegebenen Beitrag gerade nicht aufbringen können, sprich mich gern an – gemeinsam finden wir einen Weg!

 

// Dieser Kurs ist ein außerschulisches Angebot der Erwachsenenbildung und findet unter Einhaltung der Niedersächsischen Verordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus (Stand: 08. Juni 2020) statt. Als Kursleiterin bin ich in besonderem Maße um das Wohlergehen meiner Teilnehmer*innen bemüht. Bitte nehmt also nur an dem Kurs teil, wenn ihr euch gesund fühlt. Es ist zudem unabdingbar, dass wir zu allen Zeiten einen Abstand von mindestens 1,5 Metern zu anderen Personen, die nicht zum eigenen Hausstand gehören, einhalten. Darüber hinaus treffe ich geeignete Hygienemaßnahmen und Möglichkeiten der Händereinigung, über die ich euch nach Anmeldung und vor Ort informiere. Ich bin ferner dazu verpflichtet, eure vollständigen Namen, Anschrift und eine Telefonnummer zu dokumentieren und die Daten für die Dauer von drei Wochen nach Beendigung des Bildungsangebotes aufzubewahren, damit eine etwaige Infektionskette nachvollzogen werden kann. Anschließend lösche ich diese Daten wieder. Weitere Informationen hierzu findet ihr in meinem aktuellen Hygienekonzept. //